Über mich

Die beste Version meiner Selbst zu sein ist meine größte Motivation. Und dazu zählt zu jedem Augenblick meines Lebens die Komfortzone des Gewohnten zu verlassen, nach dem tiefen Sinn meines Seins und Handelns zu fragen und mich an den gewonnen Erkenntnissen zu orientieren. Seit 25 Jahren lerne ich und werde eine Lernende sein mein Leben lang.

Ich weiß aus eigener Erfahrung um die Tiefen des Lebens und hatte das große Glück Menschen um mich zu haben, die mir stets eine Hand reichten für die nächsten Stufen wieder nach oben. Heute darf ich selbst dem einen oder anderen Menschen meine Hand zum Geleit anbieten. Ich bin seit 2007 passionierte Coachin nach über 20 Jahren unternehmerischen Handelns.

Mit 24 Jahren gründete ich – blauäugig und mit jugendlichem Optimismus – eine Werbeagentur. Das war 1986. Bereits drei Jahre später wurde ich chronisch krank… ein Punkt an dem ich zwei Möglichkeiten der Entscheidung hatte und aus heutiger Sicht die Richtige wählte. „Aufstehen, Krone richten, lächeln und weitergehen“. Wer tief ins Tal der Tränen schaut würdigt den Aufstieg und den Ausblick vom Gipfel x-fach. Ich tue das jeden Tag. Mit Demut und einer tiefen Dankbarkeit.

Meine Agentur war mir 20 Jahre Passion und Freude. Der Umgang mit Kreativität, den Themen meiner Kunden und dem wundervollen Team lassen mein Herz bis heute hüpfen. Es war mir eine Freude bis zum letzten Tag am 31.12.2006, an dem die Agentur von meinem Nachfolger übernommen wurde. Parallel hatte ich mich intensiv mit Persönlichkeitsentwicklung beschäftigt. Die vielen Seminare, Ausbildungen und Workshops waren mein ganz großes Lebensabenteuer – eine wundervolle Reise zu mir selbst. Hin zu der besten Version meiner Selbst. Und die Reise dauert an – jeden Tag.

2016 wird für mich ein weiterer großer Meilenstein dieser Reise gelegt. Die Welt ruft und ich folge dem Ruf. Einmal rundherum ohne zu wissen, wohin mich der Wind (und die entsprechenden Verkehrsmittel) tragen wird. Ein weiterer, für mich großer Schritt raus aus der Komfortzone hin zu neuem Lernen, mich entwickeln und vielleicht entfalten. Wer weiß …

Dieser Blog wird mein Tagebuch, mein persönlicher Reflektionsort für das, was mich bewegen wird. Und DU kannst daran teil haben, wenn Du magst. Ich freue mich auf die Erlebnisse und Erkenntisse dieser Reise im Innen wie im Außen. Und auf deine Begleitung als Leser, als Teilhabender oder gar Beteiligter.

Viele Grüße
Marion Lang

Das könnte dich auch interessieren ...