7 Glaubensätze über Skandinavien: ich habe sie für dich überprüft

Stimmt?! - Stimmt nicht?!

Was du schon immer über die Skandinavier dachtest, aber nie wirklich wusstest. Ich habe auf meiner Reise die „Hardfacts“ für dich gesammelt.

 

  1. Die Skandinavier haben viel Holz vor der Hütte

Stimmt… ist auch nicht schwer bei der Menge Wald rundrum. Bäume gibt’s mehr als Sand an den Küsten ;-) Und übrigens – nicht nur vor der Hütte .. auch an und drauf und drin.

 

  1. Die Skandinavier haben nah am Wasser gebaut

Neeee, nicht dass du glaubst die heulen dauernd. Im Gegenteil! Sie zählen ja laut internationalen Studien zu den glücklichsten Völkern der Welt!!! ABER: ja, ich habe kaum ein Haus gesehen, das nicht am Wasser steht – und sei es gefrorenes (sprich Schnee).

 

  1. Die Skandinavier machen die Mücke

Von wegen! Stimmt überhaupt gar nicht. Ich habe nicht eine Mücke gesehen in 25 Tage Skandinavien! Da gibt´s hier am Ammersee reichlich mehr! Und weglaufen tun sie auch nicht. Im Gegenteil. Sie sind redselig, offen und zugewandt. Und sehr, sehr herzlich!

 

  1. In Skandinavien gibt´s Birkenstock

Muss wohl – und ja, ich habe sie vielfach an den Füßen der rustikalen Hippie-Skandinavier gesehen… aber vor allem in kilometerweiten Wäldern! Nirgends auf der Welt habe ich bisher so weitflächige und wunderschön lichte Birkenwälder gesehen… kein Wunder also, dass sie Birkenstöcke haben. Nicht nur an den Füßen ;-).

 

  1. Die Skandinavier sind dauernd blau

Also – das muss ja stimmen bei der Menge an Blaubeeren in den unendlichen Wäldern! Zumindest ihre Zähne und Zungen sollten es die meiste Zeit sein. Die am meisten verkaufte Marmelade ist – ja genau – Blaubeer, Wasser mit Blaubeer, Bonbons mit Blaubeer und, und, und… Ansonsten ist „blau werden“, im Sinne von alkoholisiert, wohl eher schwierig: bei den Preisen! Und Alkohol gibt´s auch nur in speziellen Läden zu kaufen.

 

  1. Die Skandinavier sehen gerne mal rot

Stimmt definitiv – zumindest was die bevorzugte Häuserfarbe betrifft. Und das ist durchgängig so. In Schweden besonders, aber genauso in Teilen Norwegens und Dänemarks. Warum? Keine Ahnung… ich vermute mal, weil die kleinen Häuschen sonst schlichtweg unsichtbar wären in diesen so beeindruckenden Landschaften. Da sieht man dann halt rot (einfach besser).

 

  1. Die Skandinavier sind hart im Nehmen

Ich hab´s ehrlich gesagt nicht ausprobiert, wie hart sie einstecken können … wollte ja keinen schlechten Eindruck hinterlassen ;-) ABER – hart fallen tun sie jedenfalls nicht, selbst wenn sie mal einen einstecken müssen. Die Böden, auf denen ich wanderte waren knöcheltief moosweich, im Sand bin ich weich und tief versunken, im Schnee ging ich federnden Schritte, na, und das Wasser … ist ja auch nicht grad hart – zumindest wenn man nicht einen Bauchplatscher macht.

 

Also: gut ist es, wenn man nicht alles glaubt, was man denkt ;-)

Nachschauen und sich selbst überzeugen hilft, sich eine eigene und vor allem richtige Meinung zu bilden. REISEN BILDET. Sag ich doch immer. Also los!

Das könnte Dich auch interessieren...

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück